Casual Dating Sexkontakte

Unverbindliche Sexkontakte – eben Casual Dating

Wenn man sich nach erotischen Kontakten, sprich Erotikdates, sehnt muß man sich eigentlich nicht anstregen. Denn in der heutigen Zeit ist das sogenannte Casual Dating ein sehr gewohnter Begriff für Singles die sich trotz des eigenen Singledasein auch sexuell voll ausleben möchten.

Casual Dating Kontakte laufen deswegen so einfach, weil beide Partner sich über den Sex und Erotik einig sind. Unverbindliche Sexkontakte ohne Verpflichtungen zu irgendetwas.

Man trifft sich dort wo man sich gut für Sex treffen kann, und genießt was einem da angeboten wird.
Casual Dating bedeutet also im Grunde genommen Unverbindliche Sexkontakte!

Wer sich genau darauf einlassen kann, wird sicherlich ein paar sehr erotische Dates haben und zusätzlich noch ein paar interessante und ebenso erotische Erfahrungen gemacht haben.

Singles mit Sex fühlen sich gesünder

Casual Dating  Sexkontakte
Single Frauen suchen sich per Casual Dating gezielte Sexkontakte über Internet.

Es ist ja kein wirkliches Geheimnis, dass guter Sex einfach nur gut tut. Aber das Menschen mit regelmäßigen Sex auch entspannter, weniger gestresst sind, das ist für die Soziologen schon ein Phänomen. Sollte man doch denken das Partner in Beziehungen viel häufiger Sex haben. So ist es aber nicht. Nach der Verliebtheit und der Zweisamkeit tritt die normalität ein und man hat nur noch verhältnismäßig wenig Sex. Auch die Intesität des Sex ist nicht besser. Einzig das durch den Sex mit einem Beziehungspartner mehr Oxitocin bei Frauen gebildet wird, was wiederum das Bindungsgefühl erhöht.

Doch Singles, ob Frauen oder Männer, haben häufiger Sex. Wenn der dann auch noch geschützt ist, Safer Sex also, ist eigentlich alles in Butter.