Dildos kaufen – Worauf achten

Rein statistisch gesehen hat jede Frau mindestens einen Dildo. Fragt man aber im weiblichen Bekanntenkreis rum, hat so ziemlich jede mindesten drei Dildos. Und einer davon ist der „Lieblingsdildo“.
Doch Dildo ist nicht gleich Dildo. Das wissen im übrigen die wenigsten Männer. Und genau diese schenken gerne mal der Partnerin einen solchen, um beispielsweise das Sexspielchen aufzuwerten.

Doch in Wirklichkeit möchten Frauen lieber selber aussuchen um das neue Sexspielzeug selber in die Hand zu nehmen.
Worauf achtet man denn nun beim Kauf eines neuen Dildos?

Sexdoll Empfehlungen

Dildo Shop – ÜbersichtZum Angebot

Vibrator – Tracy´s DogZum Angebot

Twist –
Deluxe Silicon VibratorZum Angebot

Dildo FickmaschineZum Angebot

Durex Play
Delight MinivibratorZum Angebot

Deluxe Dildo
mit starkem SaugnapfZum Angebot

Dick Rambone white CockZum Angebot

Im Internet und den vielen Onlineshop ist heutzutage eh alles zu kaufen. Für jedes Produkt, auch Dildos, gibt es mindestens einen Internetshop.

Und Sexshops im Internet gibt es ja wie Sand am Meer. Doch nicht jeder möchte in jedem Shop einkaufen. Auch hier geht es um die „Usability“, also wie gut man sich im online Sexshop zurechtfindet.

Grosse bekannte Onlineauktionshäuser oder andere bekannte Markenshops im Internet bieten auch Sexspielzeuge an. Und hier ist man vermeintlich immer gut bedient.

Frauen kaufen nicht so gerne im Sexshop um die Ecke ein. Es ist den Frauen nach wie vor häufig peinlich dort gesehen zu werden. Ausser es sind Erotische Boutiquen nur für Frauen.

Hier gibt es so ziemlich alles was Frauen für sich gerne einkaufen. Von ausgesuchten Sexspielzeugen (gerne auch mal Unikate und etwas teurer) bis hin zu hübschen und verführerischen Dessous.

Doch auch im Internet ist eine ganze Menge machbar. Vom sowieso bekannten besseren Umtausschutz bis hin zum Angebot des Kostenlosen Versand.

Günstige Dildos oder darf es etwas exclusiver sein

Frauen sind anspruchsvoller beim Kauf gewisser Produkte. Das ist wissenschaftlich untersucht.

Auch beim Kauf erotischer Spielzeuge (Sextoys) zeigt sich hier, das Frauen auf Qualität setzen. Die Erotikindustrie hat in den vergangen 60 Monaten einen enormen Anstieg weiblicher Kunden verzeichnet.
Und der Unterschied der ausgegebenen Summen von Frauen zu Männern ist immens. Frauen kaufen weniger Produkte, dafür aber eindeutig preislich höherwertige Waren.

Günstige Dildos sind zwar in jedem Onlineshop zu bekommen. Doch diese werden von Frauen gemeinhin häufiger links liegen gelassen. Dafür werden dann aber Dildos mit Glitzer und hochwertigeren Stoffen und besserer Verarbeitung gekauft.

Frauen sind halt cleverer, wenn es um das Thema Einkaufen geht. Auch Online!

Auf diese Punkte sollten Sie beim Kauf eines Dildos achten!

Unvermeintlich aber Sinnvoll. Wenn Sie einen neuen Dildo kaufen möchten, sollten Sie unbedingt hierauf achten.

  • 1. Vergleichen Sie die Preise vor Ort (Erotikshop) wenn möglich.
  • 2. Online Preisvergleich erstellen. Kann enorm Geld einsparen.
  • 3. Achten Sie auf die Stoffe aus denen der Dildo hergestellt ist. Manche stehen unter dem Verdacht Krebserregend zu sein!
  • 4. Verarbeitung! Kanten sollten schon mal gar nicht vorhanden sein. Alles sollte aus einem Guss sein!
  • 5. Dildos aus Silikon sind derzeit sehr angesagt. Angenehmes Vaginagefühl!
  • 6. Dildo oder Vibrator. Was soll es nun sein. Beim Vibrator sollten immer Batterien beiligen!

Unser aktuellen Top 5 Dildo und Vibratoren

Da wir uns mit unserer Kollegin für diesen Artikel gemeinsam mit dem Thema Dildo und weibliche Selbstbefriedigung auseinandergesetzt haben, ist es nur fair unsere 5 Top Dildos zu präsentieren.

Dabei haben wir uns natürlich sehr auf das Urteil unserer Kollegin verlassen. Und sie muss es ja wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.